Automotive Advocate – Wer wir sind

Die Automotive Advocate mit zentralem Sitz inmitten der Landeshauptstadt Saarbrücken ist als spezialisierte Rechtsanwalts GmbH im gesamten Rechtsbereich rund ums Auto tätig.

Besonders interessant ist unsere Schadensmanagementtätigkeit für Kfz-Werkstätten, Autohäuser, Abschleppunternehmen, Sachverständige, Fuhrparks und Privatpersonen. Die Vertretung unserer Mandanten erfolgt auf Bundesebene in allen rechtlichen Angelegenheiten rund ums Auto durch spezialisierte Rechtsanwälte und Mitarbeiter in Verbindung mit modernsten Kommunikationsmitteln, sodass eine zügige Bearbeitung des Mandates und  ein zeitnaher Geldfluss durch unmittelbaren Kontakt mit den Beteiligten gewährleistet wird. Mit unseren Erfahrungen im Bereich des Schadensmanagement zu Haftpflicht- und Kaskoschäden sind uns sowohl die Steuerung der Regulierung der gegnerischen Versicherung, als auch die Einwendungen und Kürzungen bestens bekannt, welcher wir nach entsprechender Mandatierung bereits im Vorfeld gezielt entgegen wirken.

 

Die zur Bearbeitung des Mandates benötigten Informationen können über unser Schadensformular online sowie per Download der jeweilig benötigten Unterlagen im Downloadbereich per E-Mail oder Fax an uns übermittelt werden. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiter telefonisch für Sie unter 0681/96870882 oder per E-Mail: info@automotive-advocate.de erreichbar. Somit kann grundsätzlich gewährleistet werden, dass eine Vertretung Ihrer Interessen auch ohne Besuch in unserer Kanzlei möglich ist.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch im Bedarfsfall in zentraler Lage in Saarbrücken gerne persönlich zur Verfügung.

Rechtsanwalt David Krier

Fachanwalt für Verkehrsrecht

  • Jahrgang 1975
  • zugelassen als Rechtsanwalt seit 2004, seither Verkehrsrecht als Tätigkeitsschwerpunkt
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht seit 2012
  • Kooperationen mit mehreren Sachverständigenbüros
  • Vertretung von Geschädigten eines Verkehrsunfalls und Beschuldigten bzw. Betroffenen in verkehrsrechtlichen Straf- und/oder Bußgeldverfahren
  • Vertretung von Logistikunternehmen und Reisebusunternehmen im Rahmen von Unfallregulierungen und Bußgeldverfahren
  • Verteidigung von Berufskraftfahrern in verkehrsrechtlichen Straf- und/oder Bußgeldverfahren
  • Vertretung von Kfz-Versicherern in zivilrechtlichen Verfahren
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins

Fortbildungen:

  • 13.09.2018: „Erfolgreiche Unfallregulierung“; Dozent: RA Dr. van Bühren, Köln
  • 02.02.2018: „Aktuelle Rechtsprechung des LG Saarbrücken zum Straßenverkehrshaftungsrecht“; Dozent: H.-P. Freymann, Präsident des LG Saarbrücken
  • 22.09.2017: „Aktuelle Rechtsprechung in Verkehrstraf- u. OWi-Verfahren“; Dozent: Bernd Weidig, Vorsitzender Richter am LG Saarbrücken
  • 09.06.2017: „Rechtsprechung des BGH und der Instanzgerichte zum Sachschaden“; Dozenten: Wolfgang Wellner, Richter am BGH, H.-P. Freymann, Präsident des LG Saarbrücken
  • 15.02.2017: „Verkehrsrechtliche Highlights mit versicherungsrechtlichen Bezügen“; Dozent: RA Michael Kleinekorte

Sascha Gatzweiler

Staatlich Geprüfter Rechtsfachwirt

  • Jahrgang 1981
  • Seit 2008 Staatlich Geprüfter Rechtsfachwirt, geprüft vor den Rechtsanwaltskammern   Saarbrücken, Zweibrücken und Koblenz. Stetige jährliche Fortbildungen im Rahmen der Rechtsprechungsentwicklung für Staatlich Geprüfte Rechtsfachwirte.
  • 16 Jährige berufliche Praxis im Rahmen der Abwicklung von Kraftfahrzeughaftpflichtschäden (Sach- und Personenschäden) und Kaskoschäden mit tiefgreifenden Kenntnissen aus der Praxis sowohl im Rahmen der Tätigkeit auf Versicherungsebene und im Rechtsanwaltskanzleibereich
  • Umfassende Kenntnisse im Rahmen der Erstellung und Auswertung von Kraftfahrzeughaftpflichtgutachten durch gezielte Fortbildungsmaßnahmen u.a. im Jahr 2011 informatorische Teilnahme an einer Blockfortbildung für Prüfingenieure im Sachverständigenwesen zur Erstellung von Kraftfahrzeughaftpflichtgutachten einer bundesweiten Kraftfahrzeugüberwachungsorganisation
  • Fortbildung als Schadensachbearbeiter im Verkehrsunfallrecht im Jahr 2018 in Hamburg
  • Umfassende Kenntnisse und langjährige Erfahrungen als Bürovorsteher und Rechtsfachwirt im Bereich der Zwangsvollstreckung und Zwangsversteigerung zur Realisierung der titulierten Forderungen sowie im Rahmen des anwaltlichen Gebührenrechts
  • Zuständigkeit für das Qualitätsmanagement in der Kanzlei und entsprechende Fortbildungen u.a. Die große Revision der QM Norm 2015
  • Stetige Fortbildungen im Rahmen des Verkehrsrechts der lokalen und bundesweiten Seminaranbieter

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart